UMWELTPOLITIK

Sicherheit – Gesundheit – Umwelt

 

PRECIA MOLEN achtet besonders auf die Gesundheit und Sicherheit seiner Mitarbeiter. Es werden Vorbeugungs- und Schutzmaßnahmen eingeführt, die für alle Mitarbeiter geeignete Arbeitsbedingungen schaffen.

Bereits in der Projektdesignphase werden Risikoprävention und Arbeitsbedingungen berücksichtigt, egal ob es um ein neues Produkt oder einen neuen Arbeitsplatz geht. In Übereinstimmung mit den geltenden Verordnungen werden stets Maßnahmen Anpassung der Arbeitsplätze an die Bedürfnisse der Mitarbeiter und des Unternehmens eingeleitet.

Das Unternehmen verpflichtet sich außerdem dem Umweltschutz, darunter der Reduzierung des Energieverbrauchs und des Verbrauchs natürlicher Ressourcen, der Müllreduzierung und der Verbesserung des Abfallrecyclings.

PRECIA MOLEN unterzeichnete mehrere Abkommen über die kostenlose Sammlung und Verwertung von Sondermüll wie elektronischem Müll, Batterien und Druckerkartuschen für Kunden und Mitarbeiter.

Generell verpflichtet sich PRECIA MOLEN gemäß geltenden Anforderungen zur Behandlung des Mülls aus seinen Fertigungstätigkeiten.

Precia Molens Verpflichtung zu nachhaltiger Entwicklung

HSE-Leistungsplan

Precia Molen Qualität

 

PRECIA MOLEN verschreibt sich einer Qualitätsstrategie, die die Produkte und die Arbeitsorganisation des Unternehmens, den Anspruch, die Kundennachfrage zu erfüllen, die Erwartungen der betroffenen Parteien zu verstehen und die Nachhaltigkeit seiner Aktivitäten zu gewährleisten, umfasst.

Diese für das Unternehmen zentrale Strategie gilt für alle Mitarbeiter in jeder Phase der Unternehmenstätigkeit:

Produkt- und Dienstleistungsdesign

Produktfertigung und Programmierung von Spezialsoftwareprogrammen

Verkauf von Ausstattungen und Software

Reparatur von Ausstattungen

 

Daher wirkt jeder Mitarbeiter – über seine Aufgaben und Handlungen – an dieser Strategie mit.

Zur Umsetzung dieser Organisation wendet PRECIA MOLEN ISO 9001 sowie sein Kerngeschäft betreffende Spezialstandards wie die Richtlinien 201/31/EU und 2014/32/EU für Wiegegeräte und 2014/34/EU für in potenziell explosionsfähigen Atmosphären verwendete Geräte (Ex-Zonen) an.

ISO 9001 Zertifikat herunterladen

LCIE-Zertifikat herunterladen

 

 

Shared this article